CarSharing Verein Seekirchen wurde am 01.07.2016 5 Jahre alt

Wir danken allen Mitgliedern, die seit dem 01.07.2011 dabei sind, für ihre Treue. Aber auch allen neueren MItgliedern und denen, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr dabei sind, möchten wir danken. Dem Autohaus Heiss-Hutticher gebührt unser besonderer Dank für den hervorragenden Service, der uns das Autoteilen leicht gemacht hat. Die Gemeinde hat uns über die 5 Jahre unterstützt - durch Mitgliedschaft und Subventionen. Die Raiffeisenbank Salzburger Seenland hat uns stets durch guten Service und Konditionen die finanzielle Abwicklung des Carsharing Betriebs erleichtert. Durch unsere Aktivität haben wir dazu beigetragen, dass der CO2-Ausstoß verringert wurde; dazu hat uns klima:aktiv mobil eine Förderung zukommen lassen. Für unsere Bemühungen, auch Personen, die nicht mehr selbst ein Auto fahren wollen, zu mehr Mobilität zu verhelfen, hat uns der Klimafonds unterstützt.

Allen, die dazu beigetragen haben, dass wir unser 5-Jahres-Jubiläum mit Stolz feiern können, nochmals unser herzlicher Dank!

Jürgen Kessler

Obmann des CarSharing Verein Seekirchen

CarSharing Verein Seekirchen bietet Mobilität für Flüchtlingsprojekt an

Bei der ersten Freiwilligenversammlung im Rahmen der Aktion "Seekirchen hilft"

bot der Verein seine Unterstützung für Fahr- und Bringdienste an. Dabei fahren freiwillige Vereinsmitglieder Waren zu den Flüchtlingsquartieren in Seekirchen oder Flüchtlinge zu Behörden, Ärzten, etc.


Auszeichnung für den CarSharing Verein Seekirchen

Am 02.10.2014 wurde der CarSharing Verein Seekirchen als Projektpartner des Aktions- und Beratungsprogramms "Mobilitätsmanagement für Städte, Gemeinden und Regionen" vom Bundesminister Andrä Rupprechter für seine Kompetenz im Klimaschutz ausgezeichnet.


Seenland Autoteiler wurde als Leitprojekt der Klima- und Energie- Modellregion ausgewählt

Projektbeschreibung

 

Das Leitprojekt wurde auf Grundlage des Seekirchener Modells konzipiert soll aber für alle künftigen Mitglieder/Teilnehmer größtmöglichen Spielraum in der Gestaltung der eigenen Organisation bieten.

Mit Hilfe des Seenland Autoteilers sollen Engpasssituationen vermieden und bessere Ausnutzung der Fahrzeuge ermöglicht werden.


Mobilität ohne eigenes Auto

Der CarSharing Verein Seekirchen bietet auch für Nichtfahrer Abhol- und Bringservices an

 

Auch wenn Sie nicht selbst fahren können oder wollen, können Sie Teil unserer CarSharing Familie werden. Was wir mit oder für Sie erledigen wollen:

  • ·        Sie zur Bahn fahren und abholen
  • ·        Mit Ihnen zum Einkaufen fahren
  • ·        Sie nach Salzburg zu Veranstaltungen fahren und abholen
  • ·        Sie zu Freunden und Bekannten fahren und abholen

 

Sie werden vor Ihrer Haustür abgeholt und auch wieder dorthin gebracht.

 

Folgende Informationen erhalten Sie in unserem Download-Bereich:

 

1. Unser Konzept

2. Fragebogen für interessierte FahrerInnen

3. Fragebogen für interessierte Nichtfahrer


Vereinsmitgliedern, die an einem der caruso-Standorte ein Fahrzeug ausleihen wollen, helfen wir gerne weiter. Sehen Sie auf der caruso-Landkarte nach, ob an Ihrem Wunschort ein caruso-Partner existiert.